Aktuelles


Kunstworkshops im Haus der Kunst

Besonderhaut hat am 18. und 25. November 2018 mit einem neuen Kunstworkshopkonzept im Haus der Kunst gestartet. Unsere Kinder haben zunächst ausgesuchte Bilder der Ausstellung Jörg Immendorff besichtigt und anschließend unter Anleitung der Kunstpädagogin Gisela Heide eigene Werke mit Bezug zur Ausstellung, aber auch zur eigenen Lebensgeschichte, erstellt. 

Prof. Dr. Kathrin Giehl, Oberärztin und Leiterin des Zentrums für seltene und genetische Hautkrankheiten am Klinikum der Universität München und Dr. Amelie Sanktjohanser, Ärztin und Therapeutin, haben die Kinder professionell begleitet. Aufgrund des großen Erfolges sind weitere Kunstworkshops für 2019 geplant. Bei Interesse können Sie sich gerne an info@besonderhaut.de wenden.



Benefiz-Martinsgansessen im Traditionsgasthaus Paulaner am Nockherberg

Ein weiteres Highlight in 2018 war das Benefiz-Martinsgansessen am 11. November im Münchner Traditionsgasthaus Paulaner am Nockherberg, welches das Team von BesonderHaut mit viel Liebe und Engagement organisierte. Bei 200 geladenen Erwachsenen und 150 Kindern herrschte am Nockherberg reges Treiben bei guter Stimmung und hervorragendem Essen.

Gestartet wurde mit einem Champagnerempfang gesponsert von der exklusiven Marke Bollinger.

Danach nahmen die erwachsenen Gäste im wundervoll dekorierten Festsaal Platz.
Die kleinen Gäste waren bestens unterhalten vom professionellen Kinderbetreuungsteam. Es wurde gebastelt, gelacht und gegessen und später trafen sich die Kinder zum traditionellen St. Martinsumzug mit Pony, St. Martin und selbstgemachten Laternen.

Für die Erwachsenen gab es neben dem 3 Gänge Menü eine kurze Vorstellung des Teams DSK mit Nicole Inselkammer und den Gründer von BesonderHaut, Prof. Dr. Kathrin Giehl und Christina Jäger, gefolgt von einem informativen Film zum Thema.

Die spendierfreudigen Gäste konnten danach bei der Auktion kräftig die Hände heben. Diese wurde professionell durchgeführt vom bekannten Kunsthaus Karl&Faber

Es gab folgende besondere Auktionspreise:
1. Mahjong Sitzkissen mit Minotti Stoff, gestiftet von Roche Bobois
2. Maßgefertigtes Dirndl, gestiftet von Designerin Ursula von Minckwitz
3. Lodenjacke, gestiftet von Heidi Couture by Ines Valentinitsch
4. Schmuckstück, gestiftet von Juwelier Ebenhoch
5. Diamant, gestiftet von Yorxs
6. Fotographie, gerahmt, von Johannes Weinsheimer, gestiftet von der Artology Galery
7. Andy Warhol, Neuschwanstein, Originalserigraphie, gestiftet von Karl&Faber

Wer es diskreter, aber nicht minder attraktiv mochte, hatte die Gelegenheit bei der Tombola schöne und wertige Preise zu losen.
Ein wunderbarer Höhepunkt war die Rede unseres Ehrengastes und unermüdlichen Unterstützerin Sunnyi Melles. Sunnyi ist eine Ausnahmekünstlerin mit Leib und Seele und es war eine große Freude und Ehre, dass sie trotz ihrer  vielen Verpflichtungen Zeit fand, uns zu unterstützen. Ihr Charisma, dem man sich nicht entziehen kann und möchte, beflügelt zu neuen Ideen und zukünftigen Projekten.

Ganz herzlichen Dank allen Mitorganisatoren, dem Förderkommittee und allen Unterstützern, insbesondere den großzügigen Sponsoren für die Mithilfe bei dieser gelungene Veranstaltung!


BesonderHaut goes Darts

Wir sind stolz und glücklich seit Oktober 2018 ein offizieller Charity Partner von der PDC Europe zu sein und danken der gesamten PDC für die unglaublich tolle Unterstützung.

Einige unserer hautkranken Kinder durften bereits in Göttingen live bei der European Darts Trophy nicht nur zuschauen, sondern auch als kleine Stars mit auf die Bühne. Ein unglaubliches Erlebnis war es außerdem, den amtierenden Darts Weltmeister Rob Cross, sowie einen der erfolgreichsten deutschen Darts Spieler, Martin Schindler, persönlich zu treffen und mit ihnen zusammen Darts werfen zu dürfen!

Martin war so begeistert von BesonderHaut, dass er uns bis 2019 den Erlös seiner Autogrammkarten spendet und für uns ein signiertes T-Shirt versteigert. Lieber Martin – vielen Dank für diesen tollen Einsatz!!!



Sommercamps 2018

Dank der großzügigen Unterstützung der Kindness for Kids und der Phillipp Lahm Stiftung durften im Sommer 2018 auch einige unserer Kinder mit seltenen Hautkrankheiten an den jeweiligen der Sommercamps der Stiftungen teilnehmen. 

Mit der Kindness for Kids Stiftung ging es auf den Irmengard-Hof, gelegen inmitten einer wunderschöner Landschaft mit eigenem Zugang zum See. Es wurden viele abwechslungsreiche Aktivitäten wie Reiten, Boot fahren, Bogenschießen, Handwerken in der Kunstwerkstatt, Schwimmen und Klettern im Hochseilgarten geboten. Die Kinder hatten eine wunderschöne Zeit und haben es sooo sehr genossen! Vielen, vielen Dank!

Auch im Sommercamp der Philipp Lahm Stiftung haben viele spannende Herausforderungen auf die jungen Teilnehmer gewartet. Die Kinder entwickelten bei verschiedene Workshops, Spielen, Ausflügen Kompetenzen in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Persönlichkeit. Ein grandioses Abschlussfest hat die Camp-Woche abgerundet. Unsere Kinder waren begeistert und bedanken sich sehr!


Benefiz-Kinderkonzert “Peter und der Wolf” mit Sunnyi Melles am 4.3.18 um 11.00 Uhr in München

Am 4.3.2018 veranstalteten BesonderHaut und die DSK das Kinder-Benefizkonzert „Peter und der Wolf“.
Das musikalische Märchen wurde im Carl- Orf-Saal im Gasteig in München aufgeführt und von der bekannten Film- und Theaterschauspielerin Sunnyi Melles erzählt.
Das Publikum war überwältigt von der wundervollen musikalischen Performance des ATTACCA Jugendorchesters des Bayrischen Staatsorchesters unter der Leitung von Allan Bergius und der Saal war mit 600 Plätzen restlos ausverkauft.
Vielen, vielen Dank an ATTACCA, Allan Bergius, Sunnyi Melles für den großartigen pro Bono Einsatz und vor allem auch für die zahlreiche finanzielle Förderung von unserem Publikum und den Unterstütztern unseres stetig wachsenden Kinderhilfsprojektes!

› Bericht bei München TV ansehen

› Berichte in den Medien



› mehr Info